Testfahrer gesucht

Getestet werden soll die 4Season-Kombination

Spidi sucht Teilnehmer für den „Test and Ride 2018”

In enger Kooperation mit seinem Netz europäischer Händler ist der Motorradbekleidungshersteller Spidi auf der Suche nach Motorradfahrern, die den Spidi 4Season-Anzug testen und kostenlos erhalten wollen. Diese Interessenten sollten bereit sein für die große Reise durch Europa und immer wieder von ihren Erlebnissen und Herausforderungen in den sozialen Netzwerken berichten.

Wer dabei sein möchte, kann den nächstgelegenen Spidi-Händler für den Test des 4Season-Anzugs kontaktieren. Jeder Händler wird je einen Testfahrer auswählen. Für die Reise sollten mindestens 1.500 Kilometer im Zeitraum Juni bis September 2018 eingeplant sowie zwei weitere europäische Länder durchquert werden. Außerdem werden während der Reise immer wieder Bilder und Posts auf Instagram mit entsprechender Kennzeichnung benötigt. Nach dem Ende der Reise verbleibt der Anzug als Ausstattung und Anerkennung als ständiger Begleiter für weitere, hoffentlich endlose Abenteuer beim Testfahrer. Weitere Reisebegleiter, ob als Sozius oder mit dem eigenen Motorrad, können sich ebenfalls mit dem 4Season-Anzug ausstatten, Spidi gewährt hierauf 30 Prozent Nachlass.

Ende 2018 werden die erfolgreichsten Posts und Bilder ausgewählt und der entsprechende Fahrer wird offizieller Spidi-Markenbotschafter und kann sich auf weitere neue Abenteuer mit vollständiger Unterstützung durch Spidi freuen.

Bewerbungen bitte bis zum 25. Mai 2018 an den teilnehmenden Spidi-Händler oder auch direkt online unter

www.spidi.com/testandride

Der 4Season-Anzug

Beim Motorradfahren sind Begriffe wie “Einsatzvielfalt” und “Flexibilität” immer von zentraler Bedeutung. Fahrer benötigen Produkte, auf die sie sich verlassen können, die sie weder im stärksten Regen und Gewitter enttäuschen noch unter starker Sonneneinstrahlung überhitzen lassen. Diese Bekleidung muss tausende Kilometer bestehen, dutzende Grenzen überschreiten und in alle Fällen ihre Belastbarkeit beweisen. Dafür haben Spidis Entwickler die passende Ausstattung für kurze und lange Touren entwickelt. Das Außenmaterial des 4Season-Anzugs ist aus hochwertigem Polyamid gefertigt und beinhaltet eine wasserabweisende Ausstattung zur Reduzierung der Wasseraufnahme bei gleichzeitiger Beständigkeit gegen Flecken und Schmutz.

Tenax-Einsätze in den gefährdeten Sturzbereichen bringen Sicherheit und Flex Tenax erweitert die Bewegungsfreiheit. Die wasserdichte, atmungsaktive und herausnehmbare H2Out-Membrane garantiert Trockenheit unter Regen, während der herausnehmbare Thermo-Liner für ein warmes und behagliches Klima bei niedrigen Außentemperaturen sorgt. Dieses Innenfutter kann als Jacke einzeln getragen werden und passt sowohl unter die Membrane als auch direkt unter die Jacke. Die 4Season weist eine Vielzahl von Belüftungsöffnungen auf, große Einlässe auf der Brust, den Armen und dem Rücken. Viele Innen- und Außentaschen sind in der Lage, Kameras, Objektive und Zubehör für die große Tour aufzunehmen. Die vollständige Kombination besteht aus der SPIDI 4Season-Jacke und der 4Season-Hose, zusammen ergeben sie die bestmögliche Reiseausstattung.

Dieses Set ist auch für Damen mit entsprechender Passform und in schickem Damen-Design erhältlich.

www.spidi.com

 

Fotos: Werk
Fotos: Werk