Icon-Helm im Alu-Look

Wie gebürstetes Leichtmetall:

Neuer Helm Icon Airflite

Parts Europe –  Neu beim Importeur der trendigen Bekleidungsmarke Icon ist der Airflite. Als Farbvariante gibt es den Polycarbonat-Helm in edel wirkender Leichtmetall-Lackierung namens Quicksilver.

Nicht minder attraktiv die anderen Farbgebungen. Von klassischem Schwarz über sportlich rasante Streifen-Designs bis zu schriller Drachen-Grafik mit der Bezeichnung „Good Fortune“ werden viele Geschmäcker bedient.

Der Clou ist das nach unten über das Kinnteil des Helmes reichende Visier, das ebenfalls in zahlreichen Farbvarianten zu haben ist. Perfekt passt zum Airflite Quicksilver das silberfarbene Visier.

Zum stimmigem Outfit gehört der entsprechende Helm

Der mit einem innenliegenden Sonnenvisier ausgestattete Airflite ist in den Größen XS bis 3XL zu haben, die für gute Passform aus drei unterschiedlichen Helmschalengrößen hergestellt werden. In der Größe M wiegt er 1640 Gramm.

 

Der Airflite kostet zwischen 274 Euro bis zu 334 Euro für die farbenreichste Variante Good Fortune und erfüllt die in der EU aktuelle Helm-Norm ECE 22/05.

 

 

Fotos: Werk