Motorrad Magazin MO 5-2021

Motorrad Magazin MO 5-2021
Motorrad Magazin MO 5-2021

Forza Italia:

MO und die herrlichen Motorräder aus Italien — das gehört schon immer zusammen. Auch in der Mai-Ausgabe von MO spielen diese stets emotional ansprechenden, aber auch technisch überzeugenden Maschinen eine große Rolle: Die Titelstory handelt von der atemberaubenden Magni Italia, dazu sind die vier neuen Modelle Ducati Monster, Moto Guzzi V7, Aprilia Tuono 660 und RSV4 getestet worden.

Aber auch deutsche Motorräder der bayerischen Marke BMW üben ihre Faszination aus: MO-Redakteure sind mit dem brandneuen Sondermodell BMW R nineT Urban G/S und einer BMW R 100 GS von 1988 losgezogen und haben sich ausgiebig den Boxer-Motorrädern von heute und von damals gewidmet. Ganz neu ist wieder die Legende Suzuki Hayabusa. Von ihrer Faszination hat die Neue nichts verloren, im Gegenteil: Sie ist noch besser geworden. Der Test im Mai. Im ausführlichen Test weiterhin der neue Jahrgang der Indian FTR 1200 S mit einem Seitenblick auf das Vorgängermodell und die neue, schmucke Husqvarna Svartpilen 125.

In der Rubrik „Hot Shot“ wird ein wahrlich bombiger Umbau der Royal Enfield Continental GT 650 aus Saigon vorgestellt, und Rennstreckenheizer werden von den kompromisslosen Track-Bikes von Krämer Motorcyles aus dem bayrischen Töging angesprochen.

Nützlich ist der Ratgeber zum Thema Lederpflege und wichtig die Erklärung der neuen Helmnorm ECE 22/06, die die 20 Jahre alte Norm ECE 22/05 ablösen wird.

Dies und mehr in der Mai-MO.

MO 5/2021 – amore motore

 

Motorrad Magazin MO 5-2021
Motorrad Magazin MO 5-2021

Die Themen im Überblick:

Faszination

  • Magni Italia: handgearbeitetes Liebhaberstück aus einer der renommiertesten Schmieden
  • Boxer-GS: Unterwegs mit dem Sondermodell BMW R nineT Urban G/S,
 begleitet von einer R 100 GS aus dem Jahr 1988

Test

  • Ducati Monster: Ducatis jahrelang bestverkauftes Modell ist rundum neu konstruiert worden
  • Aprilia Tuono 660: Die einst gefragte Hubraumklasse um 650 ccm wird von Aprilia neu belebt
  • Moto Guzzi V7: Mit jetzt 850 ccm stößt Moto Guzzis beliebteste Maschine in neue Bereiche
  • Aprilia RSV4: Die brutale Leistung von 217 PS ist mit den hervorragenden elektronischen Fahrassistenzen gut zu meistern
  • Suzuki Hayabusa im ersten Test: Sie ist ganz die alte Legende geblieben, kann dabei alles besser
  • Indian FTR 1200 S
: Indian hat nachgelegt und den Flat Tracker FTR 1200 an entscheidenden Stellen verbessert
  • Husqvarna Svartpilen 125: die im Hubraum verkleinerte Version für Führerschein A1-Inhaber

Technik

  • Techniklexikon: Ram-Air erklärt. Hohe Geschwindigkeit erzeugt hohen Staudruck und das pumpt effektiv die Leistung nach oben

Dauertest

  • BMW F 850 GS: Sehr praktisch bei Alltag und Tour sind Hecktaschen. Fünf Exemplare im Test
  • Indian FTR 1200 S: Nach 14 Monaten ist der Flat Tracker „durch“, er hat die Dauertestsaison überstanden. Das Fazit
  • Yamaha XMAX 300: Der Roller wurde extra im harten Winterbetrieb eingesetzt. Das hat er gut verdaut
  • Royal Enfield Continental GT 650: Mit neuer Bridgestone-BT46-Bereifung auf den ­Pfaden der Dichter Mörike und Schiller

Hot Shot

  • Bandit9 Royal Enfield Jaeger: Bombiger Umbau der Continental GT 650 aus Vietnams größter Stadt Saigon

Magazin

  • Marco Lucchinelli, der 500er-Weltmeister von 1981 im Portrait
  • Neuheiten KTM Super Duke RR, Elektro-Triumph, MV Agusta Superveloce etc.
  • Ingenieur Wolfgang Felber entwickelte KTMs von 
der ersten Duke bis zu den aktuellen MotoGP-Racern
  • Perlentaucher 2021: Drei MO-Redakteure haben ihre Gebraucht-Träume Suzuki Bandit 1200 S, Honda Fireblade und Gilera Nordwest gefunden

Zubehör

  • Ausgepackt und ausprobiert: Held-Jacke Imola und -Hose Arese, Büse-Sneaker, Shark Evojet-Helm
  • Lederpflege
: Hat die zweite Haut Dreck abbekommen, benötigt sie Reinigung und Pflege. So geht‘s schonend
  • Neue Helmnorm: Die Helmhersteller sind gefordert, denn die strenge ECE 22/06 löst die 20 Jahre alte ECE-Norm 22/05 ab

Sport

  • Krämer Motorcycles: Richtige Racer für die Rennstrecke mit zuverlässiger Technik, die einem ohne viel zu schrauben mehr Zeit zum Fahren schenken

 

MO im Mai 2021: